Fit durchs Jahr - Radeln im Taunus

Die Radtouren in jedem Jahr sind ein Highlight, aber man sollte auch in den heimische Gefilden radeln.

Im schönen Taunus nicht immer so leicht,  denn Steigungen gibt es hier bei 20 Km  Wegstrecke mehr als genug.
Wenn man die 10 Stadtteile Taunussteins abfährt, hat man locker mehr als 20 Km Trainingsstrecke.
Aber man kann sich ja langsam steigern und  dann wird man jeden Tag etwas besser.
In jedem Fall aber lohnt am Wochenende  ein Ausflug ins nahe Aartal.

1. Tipp
Mit dem Auto bis Kettenbach Passavantparkplatz 
dann den Radweg durch das Aartal bis Diez, oder 
Limburg an der Lahn. Hin und zurück sind das fast  50 Km und für eine Sonntagstour reicht das in jedem Fall.

2.Tipp
Eine etwas weitere Anfahrt:
Von Taunusstein mit dem Auto ca.1Std.  bis Dausenau an der Lahn.  Kurz vor dem Ort links neben der Straße befindet sich eine Parkmöglichkeit.  Dann geht es auf dem Radweg nach Bad Ems. Weiter dem Fluss folgend , bis er in den Rhein mündet. Hin und Rückfahrt ca. 40 Km. Die Tour ist sehr abwechslungsreich, da die Lahn von kleinen  Schiffen, Ruderbooten und Kanus befahren wird.
Am Rhein entlang zu fahren bietet sich auch an, da es keine Steigungen gibt.
 

Radweg a.d. Lahn

Schon mal was von Bahntrassen radeln gehört?  Ich bis August 2004 auch noch nicht,
aber es gibt noch vieles was wir nicht kennen.

am Polcher Bahnhof


Eine Radtour mit Freunden stand an. 
Wo hin soll es gehen? Nach Ochtendung/ Eifel - noch nie gehört. Die Anfahrt ist mit fast zwei Stunden eigentlich zu lange für eine Tagestour.


Es handelt sich um den Maifeld- Radweg. Startpunkt für uns ist Ochtendung, dort geht es auf der alten Bahnstrecke bis nach Mayen, mit Mittagsrast am Polcher Bahnhof.  Die Tageskilometer belaufen sich auf nur 35, aber die Gaudi und die Gesellschaft sind manchmal wichtiger.
 


Der Radweg ist super ausgebaut, aber da er auch von Spaziergängern und  Skatern genutzt wird ist gegenseitige Rücksichtnahme oberste Pflicht.

Radweg
Abfahrt mit Anhänger
Immer Durst

 

Radeln im Rheingau
Haben Sie ein Tourenrad mit Dreigangschaltung, ein Rennrad oder ein Mountainbike?
Hier sind einige Tourenvorschläge von Peter Griebel  aus Lorch.
Er hat sich viel Arbeit gemacht, und einen Flyer mit vielerlei Radtouren aus der Rheingau Region zusammen gestellt.
Für alle Zielgruppen ist etwas dabei. Weitere Infos unter: www.lorch-rhein.de  

Da auf der HP "Lorch" leider nichts über das Thema “radeln” zu finden war, hier die

Touren für Radfahrer:

Ausgangspunkt Kostenfreier Parkplatz am . Wispergrill. an der Einfahrt nach Lorch.
 ~ Tour 1
Örtliche Straße rechts zum Bahnhof ~ Binger Weg ~ Bächergrund ~ Wirtschaftsweg entlang der Bahn bis zu den Gebäuden im Bodenthal, links Richtung Campingplatz Suleika, nach
200 m links und auf Wirtschaftsweg Richtung Lorch über Bächergrund ~ Binger Weg ~ Rheinstrasse zurück (10 km).
~ Tour 2
Nach Unterführung links, ~ ,bei Feuerwehr rechts,~ Jahnstrasse ~ Am Rebenhang ~
nach Lorchhausen, an der Kirche vorbei links, vor Schranke rechts,
durch Unterführung, rechts der Radwegausschilderung folgend zur B42.
Radweg entlang des Rheins Richtung Koblenz bis Kaub, dort mit Fähre übersetzen
und auf Leinpfad über Bacharach nach Niederheimbach und mit Fähre
zurück nach Lorch (12 km) oder
Von Kaub weiter bis St. Goarshausen. dort mit Fähre übersetzen nach St. Goar und auf Radweg/Leinpfad 
über Oberwesel ~ Bacharach nach Niederheimbach und mit Fähre
zurück nach Lorch (40 km).
 ~ Tour 3
Nach der Unterführung rechts L 3033 ( Wispertalstrasse) Richtung Bad Schwalbach. nach Werksgelände ~ 
rechts L3272 nach Presberg (Steigung über 7 %) ~ Stephanshausen ~ Johannisberg ~ Marienthal Geisenheim ~ 
Rüdesheim ~ -B42 ~ Assmannshausen ~ Lorch (35 km)
~ Tour 4
Nach Unterführung rechts L 3033 (Wispertalstrasse) Richtung Bad Schwal­bach über Kammerburg ~ Laukenmühle ~ 
Geroldstein ~ bis Ramschied (25 km, beständig flach ansteigend!) und zurück den gleichen Weg ,oder
weiter bis B 260 ~ Richtung Wiesbaden bis Abzweigung rechts Richtung Lorch / Wispertal, nächste Straße, 
nach Fischbach (Steigung über 7%) ~ Hausen v. d. Höhe ~ Kiedrich,~ Kloster Eberbach ~ Hattenheim ~ B 42a ~ 
Oestrich ~ Winkel.~ Geisenheim ~ Rüdesheim ~ B 42 ~ Assmannshausen ~Lorch (70 km)
~Tour 5
Rheingauer Riesling Radwanderweg 
Tour von Lorch bis Flörsheim am Main ; teils am Rhein, durch die Weinberge und am Main entlang
(62 km).
Routenbeschreibung mit Kartenausschnitt ist dem Prospekt .“Rheingauer – Riesling - Routen" zu entnehmen.

(Text entnommen Wiesbadener Kurier vom 28.04.2007)

aktualisiert am 18.11.2008